Das Volk der Hadzabe lebt friedlich. Pfeil und Bogen nutzen sie nur zur Jagd. Weniger als 800 Hadzas leben noch in Tansania traditionell so wie vor 10.000 Jahren als Jäger und Sammler. Anstatt zu kämpfen, weichen sie aus – nur bald gibt es kein freies Land mehr für sie. Sie leben ohne Haus, Hof oder Herden von dem was sie an Beeren und Wurzeln finden, von Honig und dem Wild, das sie erlegen. Sie brauchen keinen Gott, da sie selber wissen , was gut und böse ist. Mann und Frau sind gleichberechtigt, so wie alle gleichberechtigt sind -es gibt keinen Häuptling, Medizinmann oder anders Höhergestellten. Die Hadzabe sind ein Volk, dem wir die Zukunft nehmen, da sie anders sind als wir – ein Volk, das sich nicht wehrt …. und deshalb untergehen wird.

Mehr Information bei Tlelebooks im Glossar unter 8. Abenteuer in Tansania

Der Biotologe Yann besuchte die Hadzabe als eines der ersten weißen Kinder überhaupt. Seine Erlebnisse können Kinder in Band 8, Abenteuer in Tansania, Biotologe Yann geht auf Büffeljagd, miterleben. Biotologe Yann … geht auf Büffeljagd

Bestelle noch bis zum 17.12.2013 das Buch zum Subskritionspreis von 13,20 € im Shop bei Tlelebooks – versandkostenfrei.

Yann und Kinder des Volkes der Hadzabe in Tansania