Während Yanns 5. Abenteuer in Costa Rica entdeckte er so einige Schmetterlinge … 10% aller weltweit vorkommenden Schmetterlinge leben in Costa Rica. Nach den Käfern sind sie die artenreichste Insekten-Ordnung. Zu den bekanntesten Arten gehört der Blaue Morphofalter, der vor allem durch seine leuchtend blaue Farbe überall im Land zu finden ist. Er kann eine Flügelspannweite bis zu 15 cm bekommen.

Der Biotologe Yann fand eine in Deutschland eher seltene Art. Ein Schmetterling namens Greta Oto kreuzte seinen Weg und dies war schon eine kleine Besonderheit. Der Glasflügler ist sehr klein und schnell zu übersehen.  Er lässt sich durch seine fast durchsichtigen Flügel, die nur durch Adern und Ränder begrenzt sind, erkennen. Die Weibchen dieser speziellen Art legen nur ein Ei und suchen sich sofort eine neue Wirtspflanze. Schaut selbst, welch anmutige Position er eingenommen hat …