Ha, getroffen! Es ist gar nicht so einfach, mit Pfeil und Bogen zu schießen. Hamasi hatte mir beides auf die Farm gebracht. Er sagte, ich solle gut üben, damit ich mit ihm auf Jagd gehen könne. Nun trainiere ich schon den ganzen Tag. Am schwierigsten ist es, die Pfeile wiederzufinden.

 Ich bin fünf Jahre alt und reise mit meinen Eltern um die Welt. Sie sind Wissen-schaftler und beobachten das Klima. Während sie arbeiten, das heißt, mit vielen Menschen sprechen, auf ihre Bildschirme schauen, Fotos machen und alles Mögliche messen, gehe ich auf Erkundungstour. Gerade sind wir in Tansania auf einer Farm, um das Volk der Hadzabe kennenzulernen.

Hamasi gehört zum Volk der Hadzabe. Sie sind so ungefähr die letzten Jäger und Sammler Afrikas. Sie haben nur das zu essen, was sie sammeln oder jagen. Wenn sie lange kein Tier erlegen, müssen sie hungern. Die Männer jagen mit Pfeil und Bogen. Die Frauen sammeln Beeren und Wurzeln. Und alle lieben den Honig, den sie bei den wilden Bienen sammeln. Die Hadzabe wohnen dort, wo sie zu essen haben. Wenn ein Jäger einen großen Büffel erlegt, leben sie genau dort, bis der Büffel aufgegessen ist. Aber es ist schwer, immer ausreichend Nahrung zu finden, da es immer weniger freies Land und wilde Tiere für sie gibt.

Yann darf mit Hamasi auf die Jagd gehen. Dabei erfährt er viel über dessen Volk der Hadzabe, die zu den letzten Jägern und Sammlern Afrikas gehören, und freundet sich in ihren Camps mit ihren Kindern an. Mit Pfeil und Bogen pirscht er dann durchs weite Buschland und versucht Hamasi dabei zu helfen, Nahrung für den Stamm zu erlegen. Ob er dieser großen Aufgabe gewachsen ist?

Das Camp der Hadzabe
Das Camp der Hadzabe
Das Camp der Hadzabe
Hamasi schießt einen Pfeil…
Hamasi schießt einen Pfeil…
Hamasi schießt einen Pfeil…
…und erklärt Yann, wie man richtig pirscht
…und erklärt Yann, wie man richtig pirscht
…und erklärt Yann, wie man richtig pirscht
„Ich bin der Webervogel im Kugelnest, der sich niemals fangen lässt.“, lernt der Biotologe im Buch
„Ich bin der Webervogel im Kugelnest, der sich niemals fangen lässt.“, lernt der Biotologe im Buch

Ich fliege schnell, ich sirr‘ geschwind, viel schneller noch, als jeder Wind!

„Ich bin der Webervogel im Kugelnest, der sich niemals fangen lässt.“, lernt der Biotologe im Buch
Mantigo, Jäger der Hadzabe
Mantigo, Jäger der Hadzabe
Mantigo, Jäger der Hadzabe
Yann lernt von den Hadzabe
Yann lernt von den Hadzabe
Yann lernt von den Hadzabe
Come!
Come!
Come!
Wer trifft am besten?
Wer trifft am besten?
Wer trifft am besten?
Lachen
Lachen
Lachen
Die Kunst des Feuerhakens
Die Kunst des Feuerhakens
Die Kunst des Feuerhakens
Es brennt
Es brennt
Es brennt
Der mit Perlhuhnfedern reparierte Pfeil
Der mit Perlhuhnfedern reparierte Pfeil
Der mit Perlhuhnfedern reparierte Pfeil
Übungen vor dem großen Tag
Übungen vor dem großen Tag
Übungen vor dem großen Tag
Jetzt – höchste Konzentration
Jetzt – höchste Konzentration
Jetzt – höchste Konzentration
Getroffen ?!
Getroffen ?!
Getroffen ?!